ZDFheute

Lokführer zog Bremse nicht an

Sie sind hier:

Ermittler zu Zugunglück in Kairo - Lokführer zog Bremse nicht an

Datum:

Bei einem Unglück im Kairoer Hauptbahnhof gibt es Tote und Verletzte. Als Ursache entpuppt sich ein Streit unter Lokführern und eine nicht angezogene Bremse.

Im Bahnhof brach ein Feuer aus, nachdem ein Zug dort kollidierte.
Im Bahnhof brach ein Feuer aus, nachdem ein Zug dort kollidierte.
Quelle: Stringer/dpa

Die Fahrlässigkeit eines Lokführers hat Ermittlern zufolge ein schweres Zugunglück in Kairo mit mindestens 20 Toten verursacht. Der Lokführer sei mit dem Fahrer einer zweiten Lok in Streit geraten, weil sein Zug von diesem blockiert worden sei, erklärte die Staatsanwaltschaft.

Er habe daraufhin seine Lok verlassen, ohne die Bremse anzuziehen. Als der Fahrer des zweiten Zugs den Rückwärtsgang einlegte, nahm der erste Zug wieder Fahrt auf und prallte gegen einen Betonblock.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.