Sie sind hier:

Ermittlungen in US-Universität - Arzt missbrauchte 177 Studenten

Datum:

Der Präsident einer US-Universität in Ohio spricht von schockierenden und schmerzvollen Ergebnissen. Er meint die Ermittlungsergebnisse wegen sexuellen Missbrauchs an seiner Uni.

In den USA hat ein Arzt 177 Studierende missbraucht. Archivbild.
In den USA hat ein Arzt 177 Studierende missbraucht. Archivbild.
Quelle: Thomas Frey/dpa

Zwischen 1979 und 1997 sind an einer Universität im US-Staat Ohio mindestens 177 Studenten von einem Doktor sexuell missbraucht worden. Das sei bei zwölf Monate dauernden Ermittlungen herausgefunden worden, teilte die Universität mit.

Der im Jahr 2005 gestorbene Mann kam 1978 als behandelnder Arzt an die Universität. Laut Universitäts-Präsident Michael Drake hätten einige Angestellte bereits 1979 Vorwürfe gekannt, es seien aber keine Untersuchungen angestrengt worden.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.