Sie sind hier:

Ermittlungen laufen - Obdachloser bei Einsatz erschossen

Datum:

Ein Polizist erschießt einen Obdachlosen in der schleswig-holsteinischen Kleinstadt Bad Oldesloe. Warum genau, ist noch unklar.

Spurensicherung in Bad Oldesloe.
Spurensicherung in Bad Oldesloe.
Quelle: -/TNN/dpa

Nachdem ein junger Obdachloser in Bad Oldesloe von einem Polizisten erschossen worden ist, laufen die Ermittlungen zu dem Fall. Der Beamte, der den Schuss abgefeuert hatte, konnte noch nicht vernommen werden. "Der Kollege steht unter Schock", sagte ein Sprecher.

Weshalb genau der Polizist schoss, sollen die laufenden Ermittlungen klären. Nach Polizeiangaben war der 22 Jahre alte Obdachlose noch am Ort des Geschehens gestorben. Dort sei unter anderem auch ein Messer gefunden worden.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.