Sie sind hier:

Berlusconi-Prozess - Tod der "Bunga-Bunga"-Zeugin alarmiert Justiz

Datum:

Wurde Imane Fadil radioaktiv vergiftet? Der rätselhafte Tod des Ex-Models ruft die Justiz auf den Plan. Sie war Zeugin in einem der Prozesse gegen Italiens Ex-Präsident Berlusconi.

Imane Fadil
Schilderte, was auf Berlusconis "Bunga-Bunga"-Partys vor sich ging: Imane Fadil. Sie starb Anfang März.
Quelle: ap

Nach dem plötzlichen Tod einer wichtigen Zeugin in Prozessen gegen Italiens Ex-Ministerpräsidenten Silvio Berlusconi ermittelt jetzt die Justiz. Das 33-jährige Ex-Model Imane Fadil wurde nach Angaben der Staatsanwaltschaft am 29. Januar in der Nähe von Mailand in ein Krankenhaus eingeliefert. Sie klagte über Magenschmerzen und sprach davon, vergiftet worden zu sein. Am 1. März starb Fadil. Die Zeitung "Corriere della Sera" berichtet unter Berufung auf anonyme Quellen, Fadil sei mit radioaktiven Substanzen vergiftet worden.

Dem Bericht zufolge hatte das Krankenhaus zunächst versucht, mit verschiedenen Untersuchungen die Gründe für die rasche Verschlechterung von Fadils Gesundheitszustand zu klären. Da die Tests ohne Ergebnis blieben, habe das Krankenhaus Proben an ein Speziallabor in Pavia geschickt. Die Resultate seien am 6. März eingetroffen, nach dem Tod des Ex-Models. Die Proben hätten "eine Mischung aus radioaktiven Substanzen enthalten, die normalerweise nicht im Handel erhältlich sind".

Zunehmend verwirrt?

Fadils Anwalt, Paolo Sevesi, sagte nach Angaben der Nachrichtenagentur AGI, seine Mandantin habe sich nach eigenen Worten davor gefürchtet, vergiftet zu werden. Die Zeitung "Il Fatto Quotidiano" berichtete dagegen von einer zunehmenden geistigen Verwirrtheit des Ex-Models. Sie habe an "schwarze Geister" und "dämonische Riten" geglaubt.

Fadil hatte in einem Prozess gegen Berlusconi im Jahr 2012 die ausschweifenden sogenannten "Bunga-Bunga"-Partys in dessen Villa Arcore bei Mailand beschrieben. Berlusconi habe ihr beim ersten Mal, als sie auf eine Party in seine Villa kam, 2.000 Euro in bar gegeben und gesagt, sie solle "nicht beleidigt" sein.

Berlusconi selbst wurde in dem Prozess vorgeworfen, mit der zur Tatzeit minderjährigen Prostituierten Karima al Mahrough alias Ruby Rubacuore Sex gehabt zu haben. Später soll der damalige Regierungschef sein Amt missbraucht haben, um die wegen Diebstahls festgenommene Marokkanerin freizubekommen.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.