ZDFheute

Sprengkörper bei KZ-Gedenkstätte

Sie sind hier:

Ermittlungen nach Fund - Sprengkörper bei KZ-Gedenkstätte

Datum:

Ein Junge entdeckt den Gegenstand. Erst später bestätigten Untersuchungen des Landeskriminalamts den Verdacht, dass darin "explosionsfähiges Material" verbaut wurde.

KZ-Gedenkstätte Mittelbau-Dora. Archivbild
KZ-Gedenkstätte Mittelbau-Dora. Archivbild
Quelle: Candy Welz/dpa-Zentralbild/dpa

Ein potenziell gefährlicher Sprengkörper an der Zufahrt der KZ-Gedenkstätte Mittelbau-Dora im thüringischen Nordhausen beschäftigt seit Wochen Polizei und Staatsschutz. Inzwischen werde wegen des Verdachts des Verstoßes gegen das Sprengstoffgesetz ermittelt, so die Polizei. Genauere Angaben zur Art des Gegenstands machte sie nicht.

Dies sei der erste Fund solch massiver Art auf einem Gedenkstättengelände. Das sei schockierend, sagte die Linken-Landtagsabgeordnete Katja Mitteldorf.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.