Sie sind hier:

Erneute Israelreise nach Eklat - Gabriel will Netanjahu treffen

Datum:

Es ist ein Treffen, das schon im April geplant war. Israels Regierungschef ließ Außenminister Gabriel damals aber abblitzen. Nun soll das anders laufen.

Außenminister Gabriel in Israel
Außenminister Gabriel in Israel Quelle: Bernd von Jutrczenka/dpa

Neun Monate nach seiner von einem Eklat überschatteten Antrittsreise nach Israel besucht Außenminister Sigmar Gabriel (SPD) das wichtige Partnerland erneut. Im Mittelpunkt des Kurzbesuchs steht ein Treffen mit Ministerpräsident Benjamin Netanjahu, der im vergangenen April einen Termin platzen ließ.

Gabriel war damals nicht bereit gewesen, auf ein Treffen mit regierungskritischen Organisationen zu verzichten. Dieses Mal will er auch Palästinenserpräsident Mahmud Abbas treffen.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.