Sie sind hier:

Erneutes Erdbeben - Indonesien beklagt wieder Tote

Datum:

Ende September hat ein Erdbeben auf Sulawesi mehr als 2.000 Menschen das Leben gekostet. Nun sterben erneut Menschen durch ein Erdbeben in Indonesien.

In Indonesien sind die beiden Inseln Java und Bali von einem Erdbeben erschüttert worden. Auf Java hat es dabei mindestens drei Tote und mehrere Verletzte gegeben.

Beitragslänge:
1 min
Datum:

Der wiederholt von Naturkatastrophen heimgesuchte Inselstaat Indonesien ist erneut von einem Erdbeben erschüttert worden. Das Beben der Stärke 6,4 riss Menschen auf Java und Bali aus dem Schlaf. Mindestens drei Menschen wurden durch Trümmerteile getötet, zudem gab es mehrere Verletzte, wie der Nationale Katastrophenschutz mitteilte.

Tsunami-Gefahr bestand laut Behörden nicht. Auf der Insel Sulawesi hatte es im September ein Erdbeben der Stärke 7,4 und in der Folge einen Tsunami gegeben.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.