ZDFheute

Deutsche Bauern bleiben vorsichtig

Sie sind hier:

Ernteerwartungen für 2019 - Deutsche Bauern bleiben vorsichtig

Datum:

Der vergangene Hitzesommer hat den deutschen Bauern schwer zu schaffen gemacht. Nun sorgen die neuesten Wetterprognosen für Bauchschmerzen.

Bauer mit Trecker bei der Feldarbeit. Archivbild
Bauer mit Trecker bei der Feldarbeit. Archivbild
Quelle: Peter Förster/ZB/dpa

Die deutschen Bauern bleiben nach den Dürre-Einbußen 2018 vorsichtig bei den Erwartungen für dieses Jahr. "Wir müssen mit einer Prognose noch abwarten", sagte Bauernpräsident Joachim Rukwied vor dem Deutschen Bauerntag an diesem Mittwoch und Donnerstag in Schkeuditz bei Leipzig.

Für die Ernte komme es nun auf das Wetter in den nächsten zwei, drei Wochen an, sagte Rukwied. Dabei bereiteten ihm Vorhersagen für die kommenden Tage mit Temperaturen von 35 Grad und mehr "gerade etwas Bauchweh".

Dürrebedingte Einbußen in der Bilanz erwartet

"Sollten wir tatsächlich tropische Temperaturen von 35 Grad und mehr bekommen, würde das die Ernteerträge drücken. Denn wir sind jetzt in der wichtigen Kornausbildungsphase beim Getreide."

Im Großteil der Republik sei im Mai nur so viel Regen gefallen, dass es den Pflanzen gerade reichte. Nachwirkungen der Trockenheit in vielen Regionen schlagen nun auch auf die Bilanz des Wirtschaftsjahres 2018/19 durch, das am 30. Juni endet. "Wir gehen insgesamt von rückläufigen Unternehmensergebnissen aus, die natürlich stark dürrebedingt sind", sagte Rukwied.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.