Sie sind hier:

Eröffnungsspiel in Moskau - Anstoß zur Fußball-WM in Russland

Datum:

Der Vorhang hebt sich: Gastgeber Russland bestreitet heute den WM-Auftakt gegen Saudi-Arabien. Viele westeuropäische Politiker werden nicht dabei sein.

Überschattet von politischen Konflikten beginnt heute in Moskau die 21. Fußball-Weltmeisterschaft. Im Eröffnungsspiel trifft Gastgeber Russland um 17 Uhr im Luschniki-Stadion auf Saudi-Arabien.

Während Präsident Wladimir Putin sein Kommen zugesagt hat, bleiben westeuropäische Spitzenpolitiker der Eröffnung fern. Sie protestieren damit unter anderem gegen die schlechte Lage der Menschenrechte im größten Land der Erde. Kritiker der WM prangern zudem die überhöhten Kosten des Turniers an.

In Moskau beginnt heute die Fußball-Weltmeisterschaft. ZDF-Korrespondent Bernhard Lichte berichtet aus Moskau wie die Stimmung im Land ist.

Beitragslänge:
1 min
Datum:
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.