ZDFheute

Haft für britischen Hacker

Sie sind hier:

Erpressung gegen Porno-Besucher - Haft für britischen Hacker

Datum:

Der Besuch von Pornoseiten ist kein Verbrechen. Dennoch schämen sich einige dafür. Das hat ein britischer Hacker jahrelang ausgenutzt.

Porno-Besuchern Geld abgepresst: Haft für Hacker. Archivbild
Porno-Besuchern Geld abgepresst: Haft für Hacker. Archivbild
Quelle: Matthias Balk/dpa

Der britische Hacker Zain Qaiser (24) hat Besucher einer Porno-Webseite weltweit um mehr als eine halbe Million Euro erpresst - dafür muss er nun für sechs Jahre und fünf Monate ins Gefängnis. Ein Gericht in London verhängte diese Strafe.

Der Verurteilte habe Kontakte zu Kriminellen in Russland gehabt und sei Teil einer "ausgefeilten organisierten Gruppe" gewesen, die Internetnutzer "in der ganzen Welt terrorisiert" habe, sagte Staatsanwalt Russell Tyner.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.