ZDFheute

Kommerzieller Walfang in Japan

Sie sind hier:

Erste Jagd seit 1988 - Kommerzieller Walfang in Japan

Datum:

Seit 1986 gilt ein Walfang-Moratorium. Doch Japan sieht die Bestände als erholt an und tritt aus einer Kommission aus. Nach einer Sechs-Monats-Frist eröffnet das Land nun die Jagd.

Japan will bis zum Ende des Jahres 227 Wale töten. Archivbild
Japan will bis zum Ende des Jahres 227 Wale töten. Archivbild
Quelle: Uncredited/Kyodo News/AP/dpa

Nach 31 Jahren macht Japan in seinen Hoheitsgewässern wieder Jagd auf Wale. Die Fangquote bis zum Jahresende sei auf 227 Wale festgesetzt worden, erklärte die Fischereibehörde. Am Montag stachen Boote für die ersten kommerziellen Jagden seit 1988 in See. Damals war Japan offiziell auf Walfang zu Forschungszwecken umgeschwenkt.

In den 1980er Jahren hatte die Internationale Walfangkommission IWC ein Jagdverbot wegen schwindender Bestände verhängt. Japan hält die Bestände aber für ausreichend erholt.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.