Sie sind hier:

Erste Teilergebnisse in Türkei - AKP bei Kommunalwahl vorn

Datum:

Die AKP ist ersten Auszählungen zufolge erneut stärkste Partei geworden. Bei der Kommunalwahl in der Türkei wird das Endergebnis jedoch noch ein wenig dauern.

Erdogan freut sich über das vorläufige Ergebnis. Archivbild
Erdogan freut sich über das vorläufige Ergebnis. Archivbild
Quelle: Burhan Ozbilici/AP/dpa

Erste Auszählungsergebnisse deuten auf einen Sieg der regierenden AKP bei der Kommunalwahl in der Türkei ein. Nach der Auszählung von fast 28 Prozent der Wahlurnen stehe die AKP von Präsident Recep Tayyip Erdogan bei fast 48 Prozent der Stimmen, berichtete der Fernsehsender TRT. Die oppositionelle CHP erreichte demnach knapp 31 Prozent.

Die Kommunalwahlen gelten als Stimmungstest für Erdogan, unter dessen Führung das Land eine Wirtschaftskrise mit zweistelliger Inflation erlebt.

Lesen Sie hier mehr zum Thema:

Türkische Kommunalwahlen - Hauchdünnes Rennen in Istanbul, Ärger in Ankara

Während Erdogans AKP bei den Kommunalwahlen in der Türkei landesweit ihre Führungsposition behauptet, ist es in den beiden wichtigsten Städten spannend: Istanbul und Ankara.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.