ZDFheute

Polen erinnert an Jahrestag

Sie sind hier:

Erste teilweise freie Wahl 1989 - Polen erinnert an Jahrestag

Datum:

Die Wahl 1989 in Polen war für das Land eine wichtige Wende. Die Bevölkerung zeigte bei der ersten teilweise freien Abstimmung, ihre Abneigung gegen den Kommunismus.

Werftarbeiter tragen Blumen zu einem Denkmal für Arbeiter.
Werftarbeiter tragen Blumen zu einem Denkmal für Arbeiter.
Quelle: Czarek Sokolowski/AP/dpa

Mit einer feierlichen Senatssitzung hat Polens Staatsspitze an den 30. Jahrestag der ersten teilweise freien Wahlen nach Kriegsende erinnert. Die Parlamentswahl am 4. Juni 1989 sei ein außerordentlich wichtiger Schritt in Richtung Freiheit gewesen, sagte Ministerpräsident Mateusz Morawiecki.

Präsident Andrzej Duda bezeichnete die Wahl als Sieg der Polen. Bei der Wahl konnten sie über 35 Prozent der Mandate frei entscheiden, die übrigen waren für die kommunistische Partei reserviert.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.