ZDFheute

Teilabschaltung von AKW Fessenheim

Sie sind hier:

Erster Reaktor geht vom Netz - Teilabschaltung von AKW Fessenheim

Datum:

Seit 1977 ist das französische AKW Fessenheim in Betrieb. Kritikern gilt es schon seit Langem als Sicherheitsrisiko. Nun soll es schrittweise vom Netz.

Atomkraftwerk Fessenheim in der Nähe der deutschen Grenze.
Atomkraftwerk Fessenheim in der Nähe der deutschen Grenze.
Quelle: Patrick Seeger/dpa/Archivbild

Nach jahrelangem Druck aus Deutschland und der Schweiz wird heute die Abschaltung des ältesten französischen Atomkraftwerks in Fessenheim am Oberrhein in die Wege geleitet. Der erste der beiden Reaktoren soll ab 20.30 Uhr heruntergefahren und in der Nacht endgültig vom Netz genommen werden. Der zweite Reaktor soll Ende Juni folgen.

Das Atomkraftwerk im elsässischen Ort Fessenheim in der Nähe der deutschen und Schweizer Grenze war 43 Jahre lang in Betrieb. Dort kam es immer wieder zu technischen Pannen.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.