Sie sind hier:

Erster Titel seit 2016 - Kerber gewinnt Tennis-Turnier in Sydney

Datum:

Angelique Kerber hat in Sydney ihr erstes Turnier seit den US Open 2016 gewonnen. Die frühere Weltranglistenerste bezwang im Finale die Australierin Ashleigh Barty mit 6:4, 6:4.

Angelique Kerber gewinnt Turnier in Sydney (13.1.2018)
Angelique Kerber gewinnt Turnier in Sydney Quelle: reuters

Angelique Kerber hat in Sydney ihr erstes Turnier seit den US Open im September 2016 gewonnen. Sie gewann das Finale gegen die Australierin Ashleigh Barty mit 6:4, 6:4, baute ihre Siegesserie in dieser Saison auf 9:0 aus und darf mit Selbstvertrauen zu den Australian Open nach Melbourne reisen. Dort trifft Kerber am Dienstag in ihrem Erstrundenmatch auf Anna-Lena Friedsam.

Gegen Barty verwandelte Kerber nach 1:11 Stunden ihren ersten Matchball. Es ist der elfte Turniersieg ihrer Profikarriere. Damit wird sie am Montag in den Kreis der weltweit besten 20 Spielerinnen zurückkehren.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.