ZDFheute

100 Jahre Ende des Ersten Weltkriegs

Sie sind hier:

Gedenkfeiern in Frankreich

Emmanuel Macron spricht auf der Gedenkzeremonie in Paris anlässlich der Erinnerung an das Ende des Ersten Weltkriegs am 11.11.2018

Weltkriegsgedenken in Paris - "Europa hätte sich beinahe selbst umgebracht"

Glockengeläut, Musik, bewegende Worte: Gedenken kann Frankreich. Während Macron den Staatsgästen die Gräuel des Krieges vor Augen führt, fürchtet Trump vor allem den Regen.

von Ulrike Koltermann, Paris

Lehren des Krieges

Friedensverhandlungen in Compiègne (November 1918)
Interview

100 Jahre Weltkriegs-Ende - "Ein milderer Friede wäre sinnvoller gewesen"

Eine Lehre aus dem Ersten Weltkrieg? Kriegstreiber nicht zu hart zu bestrafen. Was ungerecht klingt, könne aber Konflikte eindämmen, sagt der Historiker Sönke Neitzel.

Gedenken in der Bundesrepublik

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier im Bundestag am 09.11.2018 in Berlin

Steinmeier-Rede zum 9. November - Steinmeier für "aufgeklärten Patriotismus"

Der Bundespräsident hat die Republik-Ausrufung am 9. November 1918 als "Meilenstein der deutschen Demokratiegeschichte" bezeichnet. Der Tag stehe auch "für Licht und für Schatten".

Aktuelles und Hintergründe

"La Belle Époque": Archivaufnahme: Im Vordergrund eine Art Brücke mit hölzernem Laufband und vielen Personen. Im Hintergrund alte Häuser, der Eiffelturm und der Nachbau eines Leuchtturms.

Doku | ZDFinfo Doku - La Belle Époque - Paris um 1900

Weltaustellung, 1900: Die Augen der Welt liegen auf Paris, das sich in einer glanzvollen Ära feiert.

Videolänge:
43 min
Donald Trump empfängt Recep Tayyip Erdogan. Archivbild

Massaker an Armeniern - US-Senat verabschiedet Resolution

Die USA erkennen die Massaker der Türken an den Armeniern als Völkermord an. Nach dem Repräsentantenhaus hat …

Visuelles Wagnis mit brisantem Stoff

Screenshot: 11-11: Memories Retold

Videospiel zum Ersten Weltkrieg - "Naivität war wichtig"

Das Filmstudio Aardman Animations wagt sich mit "11-11: Memories Retold" erstmals an ein Videospiel. Das Thema Erster Weltkrieg ist unbequem, das Resultat aber ist beeindruckend.

von Andreas Garbe
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.