Sie sind hier:

Erstes AKW in der Türkei - Erdogan und Putin feiern AKW-Baubeginn

Datum:

Während Atomkraft in Deutschland ein Auslaufmodell ist, beginnt die Türkei mit dem Bau ihres ersten AKWs – gemeinsam mit Russland.

Wladimir Putin ist derzeit zu Besuch bei Recep Tayyip Erdogan.
Wladimir Putin ist derzeit zu Besuch bei Recep Tayyip Erdogan. Quelle: Burhan Ozbilici/AP/dpa

Der russische Präsident Wladimir Putin und sein türkischer Amtskollege Recep Tayyip Erdogan haben den Startschuss für den Bau des ersten Atomkraftwerks in der Türkei gegeben. Beide wohnten per Videoschalte aus Ankara dem Baubeginn im südtürkischen Mersin bei.

Erdogan sprach von einem "historischen" Moment in den bilateralen Beziehungen. Putin sagte, man schaffe "die Grundlage für die Atomindustrie in der Türkei. Wir gründen eine neue Branche." Das AKW Akkuyu soll 2023 in Betrieb gehen.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.