Sie sind hier:

Erstes Einer-Gold nach 17 Jahren - Zeidler triumphiert im Ruder-Einer

Datum:

Oliver Zeidler hat den deutschen Ruderern bei der WM in Österreich einen goldenen Abschluss beschert. Und das erste Einer-Gold seit 2002.

Showdown in Linz: Im Einer-Rennen der Ruder-WM in Linz gewinnt Oliver Zeidler das Foto-Finish.

Beitragslänge:
9 min
Datum:

Ruder-Senkrechtstarter Oliver Zeidlerhat bei der WM in Linz das erste deutsche Einer-Gold seit 17 Jahren geholt. Im Finale am Sonntag sicherte sich der 23-Jährige drei Jahre nach seinem Wechsel vom Schwimmen zum Rudern den Titel. Marcel Hacker war 2002 als letzter Deutscher zu WM-Gold im Einer gerudert.

Zeidler verwies Sverri Nielsen (Dänemark) und Kjetil Borch (Norwegen) auf die Plätze zwei und drei.

Für die DRV-Flotte war es am WM-Schlusstag der zweite Erfolg. Wenige Minuten zuvor hatte der Deutschland-Achter seinen Titel erfolgreich verteidigt.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.