Sie sind hier:

Erstes Treffen im Vatikan - Macron zu Besuch beim Papst

Datum:

Bei seiner ersten Audienz beim Papst hat sich Macron offensichtlich sehr gut mit Franziskus verstanden. Doch es wird auch um ernste Themen gegangen sein.

Papst Franziskus hat Frankreichs Präsident Macron empfangen.
Papst Franziskus hat Frankreichs Präsident Macron empfangen. Quelle: Alessandra Tarantino/POOL via AP/dpa

Frankreichs Präsident Macron ist mitten im EU-weiten Migrationsstreit mit Papst Franziskus zusammengekommen. Sie unterhielten sich bei ihrem ersten Treffen im Vatikan rund eine Stunde - was für Privataudienzen sehr lang ist.

Zwischen den beiden herrschte offensichtlich eine gute Atmosphäre, wie bei einer Videoübertragung zu sehen war. Offiziell wurde zunächst nichts zum Inhalt bekannt. Zur Sprache dürfte aber der Flüchtlingsstreit gekommen sein, da sich Franziskus sehr für Migranten einsetzt.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.