ZDFheute

Maas fordert mehr Solidarität

Sie sind hier:

Erstes UN-Flüchtlingsforum - Maas fordert mehr Solidarität

Datum:

Wer vor Krieg und Verfolgung flüchtet, braucht Zuflucht - darin ist die Welt sich einig. Beim ersten UN-Flüchtlingsforum fordern Aufnahmeländer mehr Solidarität.

Heiko Maas beim UNHCR-Flüchtlingsforum in Genf.
Heiko Maas beim UNHCR-Flüchtlingsforum in Genf.
Quelle: Salvatore Di Nolfi/KEYSTONE/dpa

Vertreter von Regierungen, Unternehmen und Hilfsorganisationen beraten beim ersten UN-Flüchtlingsforum in Genf über bessere Unterstützung für Notleidende.

Es gebe keine Flüchtlingskrise, sagte Außenminister Heiko Maas. "Denn die Zahl von Flüchtlingen ist in Wirklichkeit nur das Symptom einer anderen Krise: einer tiefen Krise der internationalen Zusammenarbeit." Maas verlangte eine gerechtere Lastenverteilung. "Von den Staaten sind nur 20 Prozent bereit, überhaupt Flüchtlinge aufzunehmen", sagte er zuvor im ZDF-"Morgenmagazin".

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.