Sie sind hier:

Erstmals eine Frau - Mexiko-Stadt hat Bürgermeisterin

Datum:

Die Millionenmetropole Mexiko-Stadt hat zum ersten Mal eine Bürgermeisterin. Claudia Sheinbaum nahm heute die Amtsgeschäfte der Hauptstadt Mexikos entgegen.

Erste gewählte Bürgermeisterin in Mexiko-Stadt: Claudia Sheinbaum
Erste gewählte Bürgermeisterin in Mexiko-Stadt: Claudia Sheinbaum
Quelle: Oscar Ramírez/NOTIMEX/dpa

Mexiko-Stadt hat erstmals eine gewählte Bürgermeisterin. Die Linkspolitikerin Claudia Sheinbaum, die eine enge Vertraute des neuen Präsidenten Andres Manuel Lopez Obrador ist, trat ihr Amt an. Lopez Obrador nahm an der Amtseinführungszeremonie der 56-Jährigen im Kongress in der Hauptstadt des Landes teil.

Die Akademikerin gehört der von Lopez Obrador gegründeten Morena-Partei an. Sheinbaum hatte im Juli die Wahl mit großem Vorsprung gewonnen. Damit wurde sie als erste Frau in das Amt gewählt.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.