Sie sind hier:

Erstmals weltweiter Überblick - Forscher erstellen Waldkarte

Datum:

Ein Drittel der Landmasse auf der Erde ist von Wald bedeckt. Wie sich dieser Bestand verändert, wollen Forscher überwachen. Dazu haben sie eine Karte entwickelt.

Waldkarte aus dem All: Erstmals weltweit einheitlicher Überblick
Waldkarte aus dem All: Erstmals weltweit einheitlicher Überblick
Quelle: ZDF

Mit einer globalen Waldkarte aus dem All wollen Forscher die Entwicklung der Wälder weltweit besser beobachten. Die Karte aus Satellitendaten liefere erstmals einen einheitlichen Überblick der Regenwälder in Südamerika, Südostasien und Afrika und schließe so frühere Lücken, teilte das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt mit.

Die Karte bilde nun eine Grundlage zur Beobachtung von Veränderungen, etwa im Amazonasgebiet. Die Erkenntnisse seien für Behörden und Wissenschaftler bedeutsam.

Daten helfen auch bei anderen Fragen

Die Karte mit einer Auflösung von 50 Metern sei auch in der Regionalentwicklung, in der Land- und Forstwirtschaft von Nutzen. Ein Drittel der Landmasse auf der Erde ist von Wald bedeckt. Dabei fehlt laut DLR vor allem wegen der Abholzung seit Mitte des 20. Jahrhunderts schon mehr als die Hälfte des Bestands.

Radarsatelliten der Mission TanDEM-X lieferten die Daten unabhängig von Wetter oder Tageszeit - ein Vorteil bei der Kartierung von tropischen Wäldern, die meist von Wolken bedeckt sind. Hauptziel der Mission TanDEM-X war ein weltweit einheitliches dreidimensionales Abbild der Erde und ihrer Geländeformationen. Dazu umkreisten die Satelliten TerraSAR-X und TanDEM-X nur wenige Hundert Meter voneinander entfernt die Erde und ermöglichen so die gleichzeitige Aufnahme des Geländes aus unterschiedlichen Blickwinkeln.

Nach dem Höhenmodell werden die Daten nun für andere Fragestellungen genutzt, etwa für die Erfassung von Wäldern, Schnee und Eis sowie für die Beobachtung von Vulkanen, urbanen Gebieten und Meeresströmungen.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.