Sie sind hier:

Wegen Schiedsrichter - Erzgebirge Aue ficht Spielwertung an

Datum:

Das Saisonfinale der 2. Fußball-Bundesliga hat ein Nachspiel: Erzgebirge Aue will gegen die Wertung der Niederlage in Darmstadt vorgehen.

SV Darmstadt 98 vs. FC Erzgebirge Aue
Erzgebirge Aue will das Ergebnis des Spiels gegen SV Darmstadt 98 nicht hinnehmen.
Quelle: dpa

Der abstiegsbedrohte Zweitligist FC Erzgebirge Aue hat beim DFB Widerspruch gegen die Wertung des Punktspiels bei Darmstadt 98 eingelegt. Aue hatte die Partie am Sonntag unglücklich mit 0:1 verloren und den direkten Klassenerhalt verpasst. Die Sachsen müssen nun in der Relegation gegen den Karlsruher SC um den Verbleib in der 2.Liga spielen.

"Diese ganz klaren und in aller Welt sichtbaren Fehler dürfen und können wir nicht im Raum stehen lassen und einfach so hinnehmen. Uns wurde ein reguläres Tor nicht anerkannt, zudem wurden uns zwei klare Elfmeter verwehrt", erklärte Aues Präsident Helge Leonhardt.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.