Sie sind hier:

Es trifft häufig Amseln - Usutu-Virus bei Vögeln gefunden

Datum:

Vogelschutzexperten sind in Sorge. Das Usutu-Virus wurde bei Vögeln in Deutschland nachgewiesen. Zudem gibt es Hunderte Verdachtsfälle.

Vor allem die Amselbestände haben unter dem Virus gelitten.
Vor allem die Amselbestände haben unter dem Virus gelitten. Quelle: Frank Rumpenhorst/dpa

In Deutschland sind in diesem Jahr wieder viele Vögel am Usutu-Virus verendet. Die Zahl der gemeldeten Verdachtsfälle sei auf rund 1.380 gestiegen, sagte der Vogelschutzexperte des Naturschutzbundes, Marius Adrion. Der Großteil, mehr als 500 Meldungen, stammt demnach aus Nordrhein-Westfalen.

Am Bernhard-Nocht-Institut für Tropenmedizin wurden bislang rund 130 tote Vögel getestet. Nachgewiesen wurde das Usutu-Virus bislang in 45 Vögeln. Es wird von Stechmücken übertragen.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.