Sie sind hier:

Essverhalten der Deutschen - Ernährungsreport 2018 vorgestellt

Datum:

Die meisten Deutschen stehen regelmäßig am Herd und achten auf gesundes Essen. Auch das Tierwohl ist vielen wichtig.

Minister Schmidt präsentiert den Ernährungsreport 2018.
Minister Schmidt präsentiert den Ernährungsreport 2018.
Quelle: Britta Pedersen/dpa

Millionen Bundesbürger kochen regelmäßig zuhause, essen viel Gemüse und wollen artgerechte Tierhaltung. Doch auch Snacks unterwegs und günstige Nahrungsmittel sind weiter im Trend. Das zeigt der Ernährungsreport 2018, den Agrarminister Christian Schmidt (CSU) vorstellte. Kritiker warfen Schmidt vor, belanglose Daten statt Initiativen für besseres Essen zu liefern.

23 Prozent der Bundesbürger holen sich demnach mindestens einmal in der Woche unterwegs Burger, Pizza oder andere Snacks.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.