Sie sind hier:

EU-Außenbeauftragte Mogherini - Kritik an Pompeos Iran-Politik

Datum:

Die angekündigten Sanktionen der USA gegen Iran schlagen hohe Wellen. Die EU-Außenbeauftragte Federica Mogherini widerspricht Mike Pompeo.

Federica Mogherini will die Beziehungen zu Iran aufrechterhalten.
Federica Mogherini will die Beziehungen zu Iran aufrechterhalten. Quelle: Geert Vanden Wijngaert/AP/dpa

Die EU-Außenbeauftragte Federica Mogherini hat die von US-Außenminister Mike Pompeo vorgezeichnete Linie in der Iran-Politik scharf kritisiert. "Die Rede von Minister Pompeo hat nicht deutlich gemacht, wie der Rückzug aus dem Atomabkommen die Region sicherer gemacht hat oder machen soll", heißt es in einer verbreiteten Stellungnahme Mogherinis.

Sie sprach sich dafür aus, die Wirtschaftsbeziehungen zu Iran nicht einzufrieren. Damit widerspricht Mogherini den Ausführungen Pompeos deutlich.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.