ZDFheute

Chefunterhändler befürchtet No-Deal-Brexit

Sie sind hier:

Skepsis in der EU - Chefunterhändler befürchtet No-Deal-Brexit

Datum:

Der Austritt Großbritanniens aus der EU rückt näher, doch einen Vertrag gibt es immer noch nicht. Auch der EU-Chefunterhändler verliert den Glauben daran.

EU-Chefunterhändler Michel Barnier in Brüssel. Archivbild
EU-Chefunterhändler Michel Barnier in Brüssel. Archivbild
Quelle: Francisco Seco/AP/dpa

Der Brexit-Beauftragte der EU, Michel Barnier, sieht keine guten Chancen, einen Ausstieg Großbritanniens aus der EU ohne Abkommen noch zu verhindern. "Ich bin nicht optimistisch bei der Frage, ob ein No-Deal-Szenario noch vermieden werden kann", schrieb Barnier in einem Beitrag für den britischen "Sunday Telegraph".

Den so genannten Backstop müsse es geben, um die Integrität des EU-Marktes zu gewährleisten und zugleich eine offene Grenze zwischen Irland und Nordirland zu haben.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.