Sie sind hier:

EU-Gipfel einigt sich - Lagarde soll EZB-Chefin werden

Datum:

Christine Lagarde gilt als Grande Dame der Finanzwelt. Jetzt soll sie Chefin der Europäischen Zentralbank werden.

Christine Lagarde (Archiv).
Christine Lagarde (Archiv).
Quelle: Michel Euler/AP/dpa

Die Chefin des Internationalen Währungsfonds, Christine Lagarde, soll Mario Draghi an der Spitze der Europäischen Zentralbank (EZB) nachfolgen. Darauf verständigten sich die EU-Staats- und Regierungschefs in Brüssel, wie Ratspräsident Tusk mitteilte.

Der belgische Ministerpräsident Charles Michel ist als Ratspräsident vorgesehen, der spanische Außenminister Josep Borrell als Außenbeauftragter. Tusk hatte das Personalpaket in stundenlangen Gesprächen mit Gipfelteilnehmern getestet.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.