Sie sind hier:

EU-Handel mit USA - Trump kündigt Gespräche an

Datum:

US-Präsident Trump ärgert es, dass die EU-Staaten mehr in die USA exportieren als umgekehrt. Trump will ein neues Handelsabkommen und darüber bald "sehr ernsthaft" verhandeln.

Donald Trump im Weißen Haus
Donald Trump im Weißen Haus
Quelle: Alex Brandon/AP/dpa

Nach dem Teilabkommen mit China wird sich die US-Regierung laut Präsident Donald Trump als nächstes auf "sehr ernsthafte" Verhandlungen mit der EU konzentrieren. Europa behandle die USA "sehr schlecht", klagte Trump. Die EU müsse einem neuen Handelsabkommen zustimmen.

Die EU und die USA haben 2018 Waren und Dienstleistungen im Wert von fast 1,3 Billionen US-Dollar ausgetauscht. Der Wert der EU-Exporte war dabei um 109 Milliarden US-Dollar größer als die Ausfuhren der USA nach Europa.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.