Sie sind hier:

Pläne der EU-Kommission - Klimaschutz per Finanzmarktregeln

Datum:

Brüssel arbeitet an neuen Regeln für eine nachhaltige Finanzwirtschaft. Die Behörde will demnächst ihre Pläne zu "Green Finance" präsentieren.

Valdis Dombrovskis unterstützt die Vorschläge zu «Green Finance».
Valdis Dombrovskis unterstützt die Vorschläge zu «Green Finance».
Quelle: Olivier Hoslet/EPA/dpa

Die EU-Kommission plant zusätzliche Regulierungen für den Finanzsektor, um damit "grüne" Investitionen zu fördern. Wenn die EU die Pariser Klimaziele erreichen wolle, müssten 180 Milliarden Euro jährlich zusätzlich klimafreundlich investiert werden, sagte der für die Finanzmarktregulierung zuständige Vizepräsident Valdis Dombrovskis der "FAZ".

Im Gespräch ist unter anderem ein EU-Siegel für grüne Investmentfonds. Konkretere Pläne will die Brüsseler Behörde in den kommenden Wochen vorlegen.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.