Sie sind hier:

EU-Parlamentsbeschluss - 400 Maßnahmen gegen Steuerbetrug

Datum:

Das EU-Parlament will gegen Steuerhinterziehung vorgehen. Es fordert ein Ende "des Schweigens und der Geheimniskrämerei" in der EU.

Das EU-Parlament will gegen Steuerhinterziehung vorgehen.
Das EU-Parlament will gegen Steuerhinterziehung vorgehen. Quelle: Karl-Josef Hildenbrand/dpa

Das Europaparlament hat mehr als 400 Empfehlungen beschlossen, die den Regierungen der EU-Staaten im Kampf gegen Steuerhinterziehung und -vermeidung helfen sollen. "Das sind die weitreichendsten Empfehlungen, die jemals in diesem Parlament beschlossen worden sind", sagte der dänische Sozialdemokrat Jeppe Kofod.

Die Abgeordneten empfahlen, dass in der EU auch in Steuer-Fragen Mehrheitsentscheidungen möglich sein sollen. Eine Mindeststeuer für Unternehmen wird zunächst nicht eingeführt.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.