Sie sind hier:

EU und Großbritannien - Juncker sieht Abkommen näherrücken

Datum:

Großbritannien will in sechs Monaten die EU verlassen. Kommissionschef Juncker sieht die Chancen für ein Brexit-Abkommen wieder steigen.

EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker. Archivbild
EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker. Archivbild Quelle: Virginia Mayo/AP/dpa

Die Chancen für ein Brexit-Abkommen zwischen der EU und Großbritannien sind nach Einschätzung von EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker zuletzt gestiegen. Das Annäherungspotenzial habe in den vergangenen Tagen zugenommen, erklärte Juncker.

Die Verhandlungen waren in eine Sackgasse geraten, nachdem die EU im September den Vorschlag der britischen Premierministerin Theresa May für die künftigen Wirtschaftsbeziehungen als inakzeptabel abgelehnt hatte.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.