Sie sind hier:

EuGH-Urteil zu Luftschadstoffen - Strenge Vorgaben bei Messung

Datum:

Luftschadstoffe, Grenzwerte und Messstationen sind ein Streitthema - vor allem wenn es um Fahrverbote geht. Die obersten EU-Richter haben nun ein Urteil gefällt.

EuGH-Urteil zur Einrichtung von Messstationen. Archivbild
EuGH-Urteil zur Einrichtung von Messstationen. Archivbild
Quelle: Sebastian Gollnow/dpa

Bei der Messung von Luftschadstoffen in Europa gelten nach einem Urteil des Europäischen Gerichtshofs (EuGH) strenge Vorgaben. Schon die Überschreitung von Grenzwerten an einzelnen Messstellen gelte als Verstoß gegen EU-Regeln, befanden die obersten Richter in Luxemburg (Rechtssache C-723/17).

Bürger können zudem bei Gericht überprüfen lassen, ob Messstationen richtig platziert sind. In Deutschland werden an vielen Stellen Schadstoffwerte überschritten.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.