Sie sind hier:

Euro-Finanzminister beraten - Vor Einigung über Währungsreformen

Datum:

Ein EU-Finanzminister, ein Budget für die Eurozone, ein Europäischer Währungsfonds: Ideen gibt es viele. Aber nicht in allen Punkten einen Konsens.

Eurogruppen-Chef Mario Centeno beim Ministertreffen.
Eurogruppen-Chef Mario Centeno beim Ministertreffen.
Quelle: Ye Pingfan/XinHua/dpa

Die Euro-Finanzminister steuern auf einen Kompromiss zur Reform der Währungsunion zu. Bei der geplanten Stärkung des Euro-Rettungsschirms ESM und der Bankenabwicklung in Europa stehe man vor einer Einigung, sagte Frankreichs Finanzminister Bruno Le Maire beim Treffen mit seinen Kollegen in Brüssel.

Zu einem von Deutschland und Frankreich befürworteten Eurozonen-Budget deutete sich hingegen kein Konsens an. Die Debatten dürften 2019 weitergehen.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.