Sie sind hier:

Europa League - BVB und Leipzig zittern sich ins Achtelfinale

Datum:

Dank eines Unentschiedens bei Atalanta Bergamo zieht Borussia Dortmund ins Achtelfinale der Europa League ein. Auch RB Leipzig ist weiter - trotz einer Heimniederlage gegen Neapel.

Der Dortmunder Christian Pulisic gegen Atalantas Andrea Masiello (r.)

Sport - Dortmund und Leipzig mit Ach und Krach weiter

Borussia Dortmund und RB Leipzig stehen trotz bescheidener Rückspiel-Leistungen im Achtelfinale der Euroapa League. Den Sachsen genügte eine 0:2-Heimniederlage gegen den SSC Neapel, dem BVB ein 1:1 bei Atalanta Bergamo.

Datum:
von SID/dpa
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.