ZDFheute

Europäer einigen sich auf fünf Kandidaten

Sie sind hier:

Internationalen Währungsfonds - Europäer einigen sich auf fünf Kandidaten

Datum:

Die Spitze des Internationalen Währungsfonds wird neu besetzt. Nun haben sich die Europäer auf fünf Kandidaten geeinigt.

Jeroen Dijsselbloem. Archivbild
Könnte neuer IWF-Chef werden: Jeroen Dijsselbloem. Archivbild
Quelle: Olivier Hoslet/epa/dpa

Die Europäer haben sich auf fünf mögliche Kandidaten über die Nachfolge von Christine Lagarde an der Spitze des Internationalen Währungsfonds (IWF) geeinigt.

In der engeren Auswahl sind etwa der Niederländer Jeroen Dijsselbloem, früherer Euro-Gruppenchef, sowie der Finne und ehemalige EU-Kommissar Olli Rehn, wie das französische Finanzministerium am Freitagabend mitteilte. Frankreich koordiniert die Kandidatenauswahl seitens der Europäer.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.