Sie sind hier:

Europäische Landwirtschaft - Minister beraten EU-Agrarförderung

Datum:

Die EU-Agrarminister feilen derzeit an einer Reform der europäischen Landwirtschaftsförderung. Es geht um viel Geld.

Ein Traktor bei der Feldarbeit.
Ein Traktor bei der Feldarbeit.
Quelle: Jan Woitas/ZB/dpa

Die EU-Landwirtschaftsminister diskutieren heute in Brüssel über die Vergabe von Agrar-Fördergeldern in Europa. Die EU-Kommission hatte 2018 vorgeschlagen, die EU-Gelder für Landwirte zu senken.

Pro Jahr fließen rund 58 Milliarden Euro in den Agrarsektor. Mit etwa 40 Prozent am gesamten EU-Haushalt stellt er den größten Förderbereich dar. Die EU-Kommission möchte zudem, dass die EU-Staaten mehr Freiheiten bekommen, wie sie bestimmte Vorgaben erfüllen - etwa Natur- und Klimaschutzziele.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.