Sie sind hier:

Europäischer Flugzeugträger - Europäischer Flugzeugträger: Merkel dafür

Datum:

Einen deutsch-französischen Flugzeugträger? - Find' ich gut, sagt die Kanzlerin und unterstützt damit die CDU-Vorsitzende.

Merkel befürwortet den Bau eines europäischen Flugzeugträgers.
Merkel befürwortet den Bau eines europäischen Flugzeugträgers.
Quelle: Kay Nietfeld/dpa

Kanzlerin Angela Merkel (CDU) hat sich für den Bau eines europäischen Flugzeugträgers zusammen mit Frankreich ausgesprochen. Merkel sagte, sie finde ein solches Projekt gut. Damit unterstützte sie einen entsprechenden Vorschlag von CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer.

Merkel und Kramp-Karrenbauer wollen mit einer stärkeren europäischen Verteidigungspolitik der nationalistischen Politik von US-Präsident Donald Trump entgegentreten.

AKK: "Symbolisches Projekt"

CDU-Chefin Kramp-Karrenbauer hatte am Wochenende in einem Gastbeitrag für die "Welt am Sonntag" die Idee aufgebracht. Bereits jetzt arbeiteten Deutschland und Frankreich gemeinsam am Projekt eines europäischen Kampfflugzeugs, hieß es in dem Beitrag.

"Im nächsten Schritt könnten wir mit dem symbolischen Projekt des Baus eines gemeinsamen europäischen Flugzeugträgers beginnen, um der globalen Rolle der Europäischen Union als Sicherheits- und Friedensmacht Ausdruck zu verleihen", schrieb Kramp-Karrenbauer weiter.

Frankreichs Marine verfügt über den 2001 in Betrieb genommenen Flugzeugträger "Charles de Gaulle", der unter anderem im Kampf gegen die Dschihadistenmiliz Islamischer Staat (IS) eingesetzt wurde.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.