Sie sind hier:

Europäischer Jüdischer Kongress - Lage für Juden dramatisch

Datum:

Eine Welle antisemitischer Zwischenfälle bedroht immer mehr Juden in Europa. Eine Konferenz schlägt Alarm.

Der Jüdische Kongress nimmt wachsenden Antisemitismus wahr.
Der Jüdische Kongress nimmt wachsenden Antisemitismus wahr.
Quelle: Michael Kappeler/dpa

Die Juden in Europa fühlen sich nach Darstellung ihrer Dachorganisation durch den wachsenden Antisemitismus dramatisch bedroht. Es sei nicht fünf vor zwölf, sondern fünf nach zwölf, sagte der Vizepräsident des Europäischen Jüdischen Kongresses, Ariel Muzicant.

Die Situation für die rund 1,5 Millionen europäischen Juden werde schlimmer. Auch in Deutschland nehmen die Vorfälle zu. In Europa zählen laut Experten vor allem Frankreich, Spanien und Schweden zu den Brennpunkten.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.