Sie sind hier:

Europäischer Kulturpreis - Domingo-Preisverleihung verschoben

Datum:

Eigentlich sollte der unter Belästigungsvorwürfen stehende Opernsänger Domingo den diesjährigen Europäischen Kulturpreis erhalten. Doch das Kulturforum hat anders entschieden.

Preisverleihung an Domingo um ein Jahr verschoben. Archivbild
Preisverleihung an Domingo um ein Jahr verschoben. Archivbild
Quelle: Britta Pedersen/dpa

Der mit Belästigungsvorwürfen konfrontierte spanische Opernsänger Placido Domingo wird den Europäischen Kulturpreis dieses Jahr noch nicht erhalten. "Placido Domingo und das Europäische Kulturforum haben gemeinsam entschieden, die Auszeichnung auf den 3. Oktober 2020 in Bonn zu verschieben", teilte Annett Reeder vom Kulturforum der österreichischen Agentur APA mit.

Mehrere Frauen hatten Domingo im Zuge der "MeToo"-Bewegung zuletzt teils Jahrzehnte zurückliegende Übergriffe vorgeworfen.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.