Sie sind hier:

Europäischer Vergleich - Surfen in Deutschland ist teuer

Datum:

Wer in Deutschland mit seinem Handy schnell und viel surfen will, muss relativ tief in die Tasche greifen. Zeigt ein Vergleich mit dem Ausland.

Unterwegs im Internet surfen hat seinen Preis. Archivbild
Unterwegs im Internet surfen hat seinen Preis. Archivbild Quelle: Peter Gercke/dpa-Zentralbild/dpa

Schnelles Surfen unterwegs ist in Deutschland relativ teuer. Wie aus einer Untersuchung des Vergleichsportals Verivox hervorgeht, sind Daten-Flatrates ohne Drosselung der Übertragungsgeschwindigkeit im europäischen Ausland deutlich günstiger zu haben als hierzulande.

Die Deutsche Telekom etwa bietet eine solche Daten-Flatrate für rund 80 Euro im Monat an. Ein vergleichbarer Tarif ist in den Niederlanden, Frankreich und Großbritannien den Angaben zufolge aber nur in etwa halb so teuer.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.