Sie sind hier:

Europas Luftfahrtriese Airbus - Franzose Faury soll Konzern führen

Datum:

Tom Enders hatte angekündigt, dass er nach dem Ablauf seines Vertrags keine neue Amtszeit anstrebt. Nun ist klar, wer den Deutschen an der Konzernspitze beerbt.

Guillaume Faury soll Tom Enders beerben.
Guillaume Faury soll Tom Enders beerben. Quelle: Karl-Josef Hildenbrand/dpa

Guillaume Faury soll neuer Chef des europäischen Luftfahrt- und Rüstungskonzerns Airbus werden. Der Verwaltungsrat nominierte den bisherigen Chef der Verkehrsflugzeugsparte als Nachfolger des Deutschen Tom Enders, wie Airbus mitteilte. Der 50-Jährige soll das Amt im kommenden Frühjahr antreten.

Enders hatte angekündigt, nach dem Ablauf seines Vertrags keine neue Amtszeit anzustreben. Der von Korruptionsermittlungen erschütterte Konzern hatte damit einen personellen Neuanfang eingeleitet.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.