Sie sind hier:

Europawahl in Großbritannien - Brexit-Partei wohl stärkste Kraft

Datum:

Gewinner der Europawahlen in Großbritannien ist wohl die Brexit-Partei von Nigel Farage. Theresa Mays Konservative wurden abgestraft.

Nigel Farage, Vorsitzender der Brexit-Partei.
Nigel Farage, Vorsitzender der Brexit-Partei.
Quelle: Alastair Grant/AP/dpa

Die Brexit-Partei ist bei der Europawahl in Großbritannien als deutlicher Sieger hervorgegangen. Im Nordosten Englands erhielt die EU-kritische Partei von Nigel Farage ersten Ergebnissen zufolge knapp 39 Prozent der Stimmen.

Als zweitstärkste Kraft könnten sich laut BBC-Prognose die proeuropäischen Liberaldemokraten erweisen. Die Konservativen der Premierministerin Theresa May wurden abgestraft. Im Nordosten erhielten sie gerade einmal knapp 7 Prozent der Stimmen.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.