Sie sind hier:

Europaweiter Arbeitskampf - Ryanair-Piloten wollen streiken

Datum:

Beim Billigflieger Ryanair revoltieren die Piloten. Nach Italienern und Portugiesen wollen auch die deutschen Flugkapitäne streiken.

Ryanair-Kunden drohen möglicherweise Flugausfälle.
Ryanair-Kunden drohen möglicherweise Flugausfälle.
Quelle: Daniel Bockwoldt/dpa

Beim irischen Billigflieger Ryanair kündigt sich der erste Pilotenstreik der Geschichte an. Die Vereinigung Cockpit (VC) hat zu Streiks an den deutschen Basen aufgerufen. Zuvor hatten bereits Gewerkschaften in Italien und Portugal für Arbeitskämpfe mobilisiert.

Ziel der europaweit koordinierten Aktionen seien marktgerechte Arbeits- und Vergütungsbedingungen, teilte VC mit. Die VC nannte keine Termine für die geplanten Ausstände. Die Weihnachtstage sollen aber nicht bestreikt werden.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.