Sie sind hier:

EVP-Spitzenkandidat - Weber gegen CO2-Steuer

Datum:

CO2-Steuer und Klimaschutz: In der Debatte über eine Besteuerung von Treibhausgasen hat sich EVP-Spitzenkandidat Weber im ZDF positioniert.

heute-Nachrichten
heute-Nachrichten
Quelle: ZDF

Der Spitzenkandidat der EVP bei der Europawahl, Manfred Weber, hat sich gegen eine CO2-Steuer ausgesprochen. "Ich glaube an technologische Lösungen, ich glaube nicht an neue Steuern, wie wir sie jetzt in Deutschland diskutieren", sagte Weber im ZDF-Morgenmagazin.

Eine CO2-Steuer würde unter anderem die Preise fürs Autofahren und Heizen erhöhen. Das müssten vor allem die bezahlen, "die zu den schwächeren in der Gesellschaft gehören", so Weber weiter.

Ska Keller, Spitzenkandidatin B'90/Grüne, spricht sich in der Klima- und Umweltpolitik für einen CO2-Pass aus, Manfred Weber (CSU), EVP-Spitzenkandidat, setzt auf technische Lösungen.

Beitragslänge:
13 min
Datum:
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.