ZDFheute

Sarrazin kämpft gegen Ausschluss

Sie sind hier:

Ex-Finanzsenator - Sarrazin kämpft gegen Ausschluss

Datum:

Die SPD-Landesschiedskommission hatte entschieden, dass Thilo Sarrazin aus der Partei ausgeschlossen werden darf. Der Berliner Ex-Finanzsenator möchte dagegen vorgehen.

Thilo Sarrazin.
Thilo Sarrazin.
Quelle: Michael Kappeler/dpa/Archivbild

Der frühere Berliner Finanzsenator Thilo Sarrazin hat bekräftigt, weiter gegen seinen Ausschluss aus der SPD kämpfen zu wollen. "Ich werde jetzt in Berufung gehen", sagte er der "Passauer Neuen Presse". Auslöser des Verfahrens war Sarrazins Buch "Feindliche Übernahme: Wie der Islam den Fortschritt behindert und die Gesellschaft bedroht".

Irgendwann werde das Bundesschiedsgericht zur mündlichen Verhandlung einladen. Da werde er noch einmal versuchen, eine inhaltliche Auseinandersetzung über sein Buch zu führen.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.