ZDFheute

José Anotonio Reyes tödlich verunglückt

Sie sind hier:

Ex-Nationalspieler Spaniens - José Anotonio Reyes tödlich verunglückt

Datum:

José Antonio Reyes, der ehemalige spanische Fußball-Nationalspieler ist tot. Er starb bei einem Verkehrsunfall.

Archiv: Jose Antonio Reyes am 15.07.2015 in Lorca (Spanien)
José Antonio Reyes
Quelle: imago

Der ehemalige spanische Nationalspieler José Antonio Reyes ist bei einem Autounfall tödlich verunglückt. Der 35-Jährige kam am Samstag nach einer Kollision mit einem anderen Fahrzeug in der Nähe seiner Heimatstadt Sevilla ums Leben. Zuletzt spielte Reyes in der zweiten spanischen Liga bei UD Extremadura.

Reyes hatte seine Karriere beim FC Sevilla gestartet und wechselte im Januar 2004 für 20 Millionen Euro zum FC Arsenal. Weitere Stationen des Flügelspielers waren unter anderem Real und Atletico Madrid, Benfica Lissabon und Espanyol Barcelona. Für die Nationalelf erzielte Reyes in 22 Spielen vier Tore.

Thierry Henry: "Ich bin am Boden zerstört"

Zuletzt war Reyes in der zweiten spanischen Liga bei UD Extremadura im Einsatz. "Ich bin am Boden zerstört. Er war ein wundervoller Spieler, unglaublicher Teamkollege und außergewöhnlicher Mensch", schrieb sein ehemaliger Arsenal-Mitspieler Thierry Henry bei Twitter.

Ein Klick für den Datenschutz

Erst wenn Sie hier klicken, werden Bilder und andere Daten von Drittanbietern nachgeladen. Ihre IP-Adresse wird dabei an externe Server (Facebook, Google, Instagram, Twitter, etc.) übertragen. Über den Datenschutz dieser Anbieter können Sie sich auf den jeweiligen Seiten informieren. Um Ihre künftigen Besuche zu erleichtern, speichern wir Ihre Zustimmung in einem 'ZDF-Cookie'. Diese Zustimmung können Sie in den Einstellungen unter 'Mein ZDF' jederzeit widerrufen. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

"Wir könnten keine schlechteren Nachrichten bestätigen. Der geliebte Sevilla-Star José Antonio Reyes ist bei einem Verkehrsunfall gestorben. Ruhe in Frieden", twitterte sein Heimatclub FC Sevilla, mit dem Reyes dreimal in Serie die Europa League gewann. Reyes hatte im Alter von 16 Jahren sein Profi-Debüt bei Sevilla gegeben - als bisher jüngster Spieler der Vereinsgeschichte.

Er gehörte bei den Gunners zu den legendären "Unbesiegbaren", die in der kompletten Premier-League-Saison 2003/2004 nicht verloren.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.