Sie sind hier:

Ex-Parlamentspräsident - Myint neuer Präsident Myanmars

Datum:

Gesundheitliche Gründe zwangen Myanmars Präsidenten zum Rücktritt. Nun ist sein Nachfolger gewählt. Wie erwartet wurde es Parlamentspräsident Wint Myint.

Win Myint ist der neue Staatspräsident von Myanmar.
Win Myint ist der neue Staatspräsident von Myanmar. Quelle: Aung Shine Oo/AP/dpa

In Myanmar ist der bisherige Parlamentspräsident Wint Myint zum neuen Staatspräsidenten gewählt worden. Das langjährige Mitglied der Nationalen Liga für Demokratie (NLD) gilt als Vertrauter von Regierungschefin Aung San Suu Kyi.

Myint wurde von beiden Parlamentskammern mit großer Mehrheit ins Amt gewählt. Der bisherige Präsident Htin Kyaw war vor einer Woche überraschend aus Gesundheitsgründen zurückgetreten. Er war seit 2016 Präsident und der erste Zivilist in dem Amt seit über 50 Jahren.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.