Sie sind hier:

Ex-Präsident in Brasilien - Lula schreibt sich für Wahl ein

Datum:

Der frühere Staatschef Lula bewirbt sich in Brasilien um eine weitere Amtszeit - im Moment sitzt er allerdings im Gefängnis.

Lula will noch einmal ins höchste Staatsamt. Archivbild
Lula will noch einmal ins höchste Staatsamt. Archivbild
Quelle: Paulo Lopes/ZUMA Wire/dpa

Die linke Arbeiterpartei (PT) in Brasilien hat den inhaftierten Ex-Präsidenten Lula als Kandidaten für die Präsidentenwahl eingeschrieben. Mit Demonstrationen und Kundgebungen unterstützten rund 10.000 Anhänger Lulas Bewerbung. Es gilt allerdings als unwahrscheinlich, dass der populäre Ex-Präsident bei der Wahl Anfang Oktober antreten kann.

Wegen Korruption sitzt Lula gerade eine zwölfjährige Haftstrafe ab. Ein von ihm selbst eingebrachtes Gesetz verbietet die Kandidatur von Vorbestraften.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.