Sie sind hier:

Ex-Verfassungsschutzchef - Maaßen: CDU-Koalition mit AfD nicht undenkbar

Datum:

Im Herbst wird in drei ostdeutschen Bundesländern gewählt. Ex-Verfassungsschutzchef Maaßen denkt schon über zukünftige Koalitionen seiner CDU mit der AfD nach.

CDU-Mann Maaßen denkt über Koalitionen mit der AfD nach. Archiv.
CDU-Mann Maaßen denkt über Koalitionen mit der AfD nach. Archiv.
Quelle: Jörg Carstensen/dpa

Ex-Verfassungsschutzchef Hans-Georg Maaßen schließt eine Zusammenarbeit von CDU und AfD in den ostdeutschen Ländern perspektivisch nicht aus. "Man weiß nie", sagte der CDU-Mann im Deutschlandfunk. Ziel sei es, dass die CDU bei den Wahlen in Sachsen, Brandenburg und Thüringen stärkste Partei werde.

Dort könne die CDU auch ohne die AfD eine Koalition bilden, glaubt er. Vor allem in Thüringen unter dem dortigen Landesvorsitzenden Björn Höcke sei eine Kooperation mit der AfD kaum möglich.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.